Song schreiben

Es ist im Laufer der Menschheit viel gute Musik entstanden, an dessen diversen Richtungen sich die unterschiedlichsten Gemüter erfreuen. Von traditioneller Volksmusik zahlreicher Nationen über populäre Musik und Rock bis hin zu einer experimentellen Avantgarde Musik und wildesten Techno-Mixen haben Sie vermutlich schon mal etwas gehört.

Aber wie geht das überhaupt, einen Song schreiben?

Der Beginn

Die Künstler, Wissenschaft und Hobby-Gitarrenspieler haben da verschiedene Ansichten.

Es steht aber zweifellos außer Frage, dass es absolut nicht verkehrt ist, wenn Sie ein Instrument spielen können. Aber auch für singende, rappende oder einfach nur Menschen mit Spaß an der Freude ist es möglich, einen Song zu schreiben.

Zuallererst einmal müssen Sie einen Anfang finden. Das kann ganz verschieden beginnen, allerdings in der Regel mit einer Idee beziehungsweise einer bestimmten Intention. Sehr normal ist die Variante, sich eine Melodie, Akkordfolge beziehungsweise Bass-Linie auszudenken – das kann zum Beispiel mit einem Keyboard, Gitarre beziehungsweise einem Computerprogramm geschehen – und zu dieser Tonfolge etwas Willkürliches zu trällern. Hierbei bekommen Sie ein Gefühl für das Timing sowie die Atmosphäre des zu kreierenden Stücks. Infolgedessen können eventuell schon Textideen bei Ihnen entstehen. Ob es zB. fröhlich, melancholisch beziehungsweise Heavy Metal werden sollte, kann zu dem Zeitpunkt bereits als Bauchgefühl existieren. Wenn Sie ein Thema besitzen, können Sie zu der bisherigen Songstruktur probieren, einen rhytmisch sowie atmosphärisch angebrachten Songtext zu entwickeln. Je nachdem, wieviel musikalische Elemente das Musikstück besitzen soll, können Sie beim Song Schreiben weitere Bausteine, wie Percussion, weitere Instrumente sowie Sonstiges hinzufügen, bis das Lied in Ihren Augen fertig ist.

Was ist, wenn ein Element des Stücks fertig ist?

In einer anderen Variante steht es Ihnen beim Song Schreiben zur Auswahl, zunächst das Produzentrum Instrumental – also das Stück ohne Gesang – bis zur letzten Violine fertigzustellen sowie glattzuschleifen. Hinterher wird ein Text dazu verfasst. Natürlich können Sie auch zuerst einen Text schreiben und dazu ein Stück kreieren. Ein wichtiger Punk ist das Arrangement, wodurch Instrumentalisten einen kleinen Vorteil erhalten, allerdings auch das ist keine Voraussetzungen. Wenn Sie einen Song schreiben, achten Sie auf die Tatsache, dass das Stück nicht fad wird und ein geeignetes Arrangement aufweist. Es kommt natürlich immer darauf an, was sie erzeugen möchten, – es gibt zum Beispiel äußerst gute Hip-Hop Lieder mit nur einem Akkord sowie ohne Wechsel, beziehungsweise die klassischen Drei-Akkord-Lieder – es kommt ganz auf Ihre Vorlieben an.

Musik frei von Gesang

Gesang ist im Übrigen keinerlei Regel. In klassischen oder elektronischen Stücken wird auf diesen oft verzichtet. Probieren Sie es aus. Eine große Hilfe, einen Song zu schreiben, ist in jedem Fall die Möglichkeit der Aufnahme des Instruments oder Gesangs bzw. das Arrangement per Musik-Applikation. So können Sie sich Stück für Stück beim Song schreiben an Ihren beabsichtigtem Klang herantasten. Denn generell bringt jeder neue Schritt auch brandneue Ideen.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s